Roadtrip übers legendäre Timmelsjoch

Das Timmelsjoch ist einer der bekanntesten Bergpässe, die es so gibt. Das wird unter anderem daran liegen, dass gefühlt jede Automarke hier bereits einen Werbespot abgedreht hat. Zu Recht, denn der Pass macht tatsächlich einiges her, was eindrucksvolle Aussichten angeht. Cadillac hat mir freundlicherweise einen XT-5 für ein Wochenende zur Verfügung gestellt, um damit einen ausgiebigen Roadtrip durch die malerischen Bergwelten von Österreich zu unternehmen. Höchste Zeit, sich das Timmelsjoch mal selbst aus nächster Nähe anzusehen.

Das Timmelsjoch ist seit 1919 ein Grenzpass zwischen Österreich (Tirol) und Italien (Südtirol) und liegt auf einer Höhe von 2474 Metern. Das Besondere an diesem Gebirgspass sind die zahlreichen Architektur-Elemente, die die Strecke zieren. Diese Skulpturen stammen vom Südtiroler Architekten Werner Tscholl und sollen die Funktion der Kommunikation und Verbindung unterstreichen. Das bekannteste Gebilde befindet sich auf der Spitze des Jochs und ist euch sicherlich schon einmal in irgendeiner Auto-Werbung aufgefallen.

Timelsjoch

Good to know:

Passhöhe: 2474m

Winter- und Nachtsperre: Mitte Oktober bis Mitte Juni 20-7 Uhr

Schwierigkeit: Leicht

Kostenpflichtig: Ja

  • Show Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *

comment *

  • name *

  • email *

  • website *

You May Also Like

Munich Street Art mit dem Cadillac ATS-V

Anlässlich der STROKE Artfair im Sommer 2017 im Cadillac House in München, hatte ich ...

Mit der neuen G-Klasse durch Barcelona

Mit der brandneuen G-Klasse von Mercedes-Benz durch das urbane Barcelona cruisen und dabei den ...

Mit der neuen A-Klasse in die Berge

Pünktlich zum Start der neuen A-Klasse im Mai 2018 kam die Mercedes-Benz Niederlassung Stuttgart ...